Ferientour  Dolomiten, Sommer 2006

Strasse zu den 3 Zinnen Dolomiten, Sellapass Dolomiten, Sellapass

 

Reiseroute:

  

1. Tag:

 

Steffisburg - Autobahn Zürich - St. Gallen bis Grenzübergang Diepoldsau. Österreichische Autobahn - Arlberg - Innsbruck - Brennerautobahn bis Ausfahrt Pustertal  (Südtirol) - Bruneck - Toblach.

Staller-Sattel (Übergang Österreich-Südtirol)
Strasse 3 Zinnen
Dolomiten, Sellapass
Grödnerjochpass
Rast Passhöhe Falzaragopass

2. Tag:

 

Toblach - Lienz (A) - Huben - Deferggental - Staller-Sattel (Übergang ins Südtirol) - Valle di Anterselva - Toblach. Weiter auf der "Grossen Dolomitenstrasse" ins Höhlensteintal  bis hinauf zum Misurinasee. Fahrt zu den 3 Zinnen (mautpflichtig).

3. Tag:

 

Passo Tre Croci - Cortina d'Ampezzo - Passo die Falzarego bis Passhöhe. Passo di Valparola - La Villa - Passo di Campolungo - Passo Pordoi -  Passo di Sella - Passo di Gardena (Grödnerjoch) - La Villa - Passo di Valparola - Passo Falzarego (Passhöhe). 
Zurück auf der Passstrasse Falzarego bis Abzweig Passo Giaul. Passo Giau - Cole Santa Lucia - Rocca Piétore - Passo di Fedaia bis zur Schlucht.

4. Tag:

 

Passo di Fedaia bis Passhöhe. Besuch der Staumauer und des Kriegsmuseums. Fahrt hinunter nach Canacei - Moena - Passo di San Pellegrino - Passo di Valles - Predazzo. Zurück nach Canazei und noch einmal hinauf auf das Pordoijoch. (weil's so schön war!) Retour nach Canazei - Pozza - Passo di Costalunga (Karerpass) - Nigerpass - Tiers.

5. Tag:

 

Tiers - Bozen - Mendelpass - Fondo - Caldès - Passo del Tonale - Ponte di Legno - Gaviapass - Bormio - Stilfserjoch - Umbrailpass - Sta. Maria - Müstair - Schluderns - Reschenpass - Spiss - Samnaun.

6. Tag:

 

Samnaun - Flüelapass - Davos - Autobahn Richtung Zürich - Hirzel - Autobahn Richtung Luzern - Entlebuch - Schallenberg - Steffisburg.

 

 

 

Routenlänge total: 1'813 km







Karte:


Um die Lesbarkeit zu erhalten, beschränke ich mich auf den Kartenausschnitt mit dem wichtigsten Teil unserer Dolomitentour. Die Karte hat lediglich den Zweck einen kleinen Routen-Überblick zu vermitteln. Ich empfehle Ihnen entsprechende Karten zu konsultieren.
Alle von uns befahrenen Strassen haben wir in relativ gutem Zustand angetroffen, lediglich der Gaviapass ist nach wie vor sehr schmal und erfordert spezielle Aufmerksamkeit.

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/dolomiten/motorrad_urlaub_dolomiten_route.html