Frühlingsfahrt über Pillon - Mosses - Jaun

Halbtagesausflug

Endlich: Der erste schöne und einigermassen warme Tag! Da müsste "man" doch, - nein da muss ich - auf's Motorrad. Die kurze Tour führt mich - so zum Angewöhnen, - über eine bekannte aber halt immer wieder wunderschöne Route.

Infos zu den Pässen: Col du Pillon, Col des Mosses, Jaunpass





Vom Frühling hier unten in Steffisburg, führt mich der Weg durch das liebliche Simmental mit seinen idyllischen Dörfern über die Saanenmöser nach Gstaad und weiter Richtung Col du Pillon, -  hinauf in den Schnee!

 


Noch vor der Passhöhe habe ich die Kantonsgrenze "überfahren", nun bin ich im Kanton Waadt. Oben angekommen, ist gegenüber das nächste Ziel, die Strasse zum Col de la Croix sichtbar. Jedoch unten in Les Diablerets kommt die Enttäuscheng: Der Pass ist noch geschlossen; ein Grund mehr wieder zu kommen! Die Ausweichroute ist schnell gefunden, drängt sich geradezu auf: Weiter über den Col des Mosses! Hier ist wieder Frühling, seht nur am Strassenrand blühen bereits die ersten "Zytröseli"!


 

Die Strasse Richtung Bulle führt  diesem steilabfallenden Hang entlang, eigentlich logisch, dass im 2. Weltkrieg hier eine Abwehrstellung gebaut wurde. Nach einer Rast an einem kleinen Stausee geht's weiter, schon von Weitem grüsst das mächtige Schloss Greyerz. Mittlerweile habe ich vom Kanton Waadt in den Kanton Freiburg "gewechselt".



Hier unten ist wirklich Frühling, überall Blumen und spriessende Bäume. Das ändert sich, als ich Richtung Jaunpass wieder an Höhe gewinne. Am Strassenrande steht der Grenzstein der Kantone Freiburg und Bern  aus dem Jahre 1848 ,  genau auf der Höhe von 1309 Meter ü. Meer. Schnell ist die Passhöhe erreicht, - dann folgen wunderbare Kehren hinunter ins heimatliche Simmental.



Ja, nun fährt's sich gemütlich nach Hause. Meine Nachmittagstour war rund 250 km lang; einfach schön! Mich dünkt oft: Sind wir uns alle eigentlich bewusst in welch einem herrlichen Land wir leben dürfen!

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/motorrad_fruehling.html