Motorradtour Emmental

Rundtour ab Trubschachen 5 Pässe

Die knapp 90 km lange Rundtour führt dich mit Start und Ziel in Trubschachen  (BE) über die Pässe Blapbach, Chapf, Blasenfluh, Moosegg, Lüderenalp. Schau dir bitte die Karte, Bilder und Beschreibung der einzelnen Pässe auf den entsprechenden Seiten an. (Fettgedruckter Link).

Die Anfahrtsroute überlasse ich dir, mit Hilfe der GPSies-Kartenfunktionen ist es einfach, die Route ab deinem Wohnort zu starten. Klicke dazu in der Karte auf "Details", die Karte öffnet sich in einem neuen Fenster. Scrolle bis "Route berechnen von". Tipp: Klicke dich via "Details" in den Vollbildmodus. Wenn du auf "Mehr" klickst, kannst du die Route in den verschiedenen Google Ansichten betrachten und mit Klick auf das Symbol Google Earth kannst du die Strecke abfahren. Schalte die Kilometeranzeige ein, so kannst du die Route bequem verfolgen. 

Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.




Mitten im schmucken Dorf Trubschachen findest du den weissen Wegweiser Blapbach, folge dem Wegweiser. Das durchwechs asphaltierte Strässchen bringt dich hinauf auf das Hochplateau von dem du  - bei guter Fernsicht - einen traumhaften Ausblick auf die Berneralpen geniessen kannst. 

Nach einer Kurvenfahrt durch Wald und Wiesen erreichst du unten im Tal Eggiwil im Emmental. (km 13) Beim Einmünden in die Hauptstrasse biegst du links ab, fährst an der Kirche vorbei und nach gut einem km  Fahrt, gehts bereits wieder hoch! 

 

Der weisse Wegweiser, er steht am linken Wegrand meldet dir: Folge mir, hier rechts hinauf kommst du zum Kapf / Chapf. Orientierung: Bis vor einem Jahr stand hier eine alte gedeckte Holzbrücke, diese musste weichen, nun steht da eine neue Betonbrücke.

Nach der wunderschönen  Spazierfahrt über den Chapf, - ja ich meine das wörtlich - die Gegend ist schlicht zu schön um einfach schnell durchzufahren, erreichst du unten im Tal, nachdem du die Bahnlinie unterquert hast, Signau. (km 26) Gar nicht weit von Bärau weg, aber eben, du hast einen prächtigen Umweg gemacht! Auf der Dorfstrasse angekommen, biegst du nach links ab. Auf der Nebenstrasse  geht's weiter bis km 28, dann auf der Hauptstrasse bis du bei km 32  Zäziwil erreichst. 
Beim Kreisel biegst du nach rechts ab in die Oberthalstrasse Richtung Blasenfluh.

Ein schmales intaktes Strässchen, eine ganz einfach schöne Landschaft und hoffentlich so prächtiges Wetter wie ich. Was will Mann/Frau denn mehr auf dem Motorrad? Für mich ist das Erholung pur! Die Fahrt ist nur kurz, bei km 37 mündest du nämlich direkt in die Strasse richtung Moosegg, - du brauchst also nicht bis ganz nach Arni zu fahren. Nach rechts abbiegen und rauf auf die Moosegg, ein weiteres absolutes Highlight erwartet dich da.

Die Fahrt hinauf zur Passhöhe verläuft gemächlich. Die Aus- und Weitsicht oben ist phänomenal! Nochmal: Diese Tour fährt man bei Traumwetter! Die Talfahrt hinunter nach Emmenmatt ist voller Kurven, perfekt! Emmenmatt erreichst du übrigens  bei km 45. Aber nicht ins Dorf hinein fahren, sondern vorher nach links Richtung Lauperswil abbiegen. Lauperswil erreichst du bei km 47, weiter über Rüderswil - Schwanden i.E. nach Goldbach. Goldbach durchfahren, du kommst nahtlos ins Gotthelfdorf Lützelflüh. (km 56) Bei der Kirche rechts abbiegen, auf dieser Nebenstrasse erreichst du bei km 59 die Hauptstrasse.Folge dieser bis Grünen und fahre weiter nach Wasen i.E. das du nach km 65 erreichst.
Anfangs Dorf hat man für dich und mich einen weissen Wegweiser platziert der dich, - wenn du ihm folgst und rechts abbiegst, den Weg hinauf auf die bekannte Lüderenalp weist.

Die Bergfahrt ist nicht Ohne, Felsen, Wald wechseln ab, - auch enge Kurven hat's.Oben (km 72/73), dieses Parorama hin zu den Berneralpen. Suppper! (Du hast doch schönes Wetter, oder?)  Auch auf der Talfahrt weist das schmale Strässchen enge Kurven auf und genau das gefällt uns ja.Nach 84 km Fahrt triffst du in Bärau ein, ein Steinwurf von deiner Ausgansposition Trubschaden entfernt. 

Jede Wette: Du wirst mir zustimmen, - die fast endlosen Hügellandschaften des Emmentals sind ganz einfach schön! Diese Tour über die knapp 90 km, meist auf Nebensträsschen über die fünf kleinen Pässchen, wird auch dir gefallen.
Ich wünsche dir viel Spass auf dieser Tour - und pass auf dich auf.

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 01.11.2014. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/motorrad_rundtour_emmental.html