Motorradtour Jura über 3 Pässe

Rundtour 2

Eine kleine Rundtour durch den nördlichen Jura gefällig? Bitte, - hier präsentiere ich eine Möglichkeit. Als Start zu dieser rund 80 km  langen Tour über  3 Passübergänge,  habe ich die zentral gelegene Ortschaft Moutier gewählt 

Die Anfahrtsrouteüberlasse ich dir, mit Hilfe der GPSies-Kartenfunktionen ist es ja einfach, die Route ab deinem Wohnort zu starten.  Ein Tipp: Klicke unten auf der Karte auf Details, die Karte öffnet sich in einem neuen Fenster. Klicke nun auf Vollbild, wechsle bei "Gelände" in die Ansichten Karte oder Satellit und wähle Google, - schalte die Kilometeranzeige ein, so kannst du die Route bequem verfolgen. 

Die 3 Pässe sind Bestandteile meiner 100-Pässe-Fahrt, die Strassen sind durchwegs gut ausgebaut. Weitere Infos und Bilder findest du auf den entsprechenden Pässeseiten.
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.




In Moutier dem Wegweiser zur nächsten Ortschaft  Perrefite folgen. Hier ist bereits der Start zum ersten Passübergang Les Ecorcheresses. Diese total 17 km lange Strasse führt dich durch eine landschaftlich sehr schöne Gegend über die Passhöhe in den Kanton Jura. Vor Undervelier empfehle ich dir einen Halt bei der Grotte de Saint-Colombe, die linkerhand direkt an der Strasse liegt. Dieser Pass endet in Berlincourt.

Auf der Kantonsstrasse geht die Fahrt weiter über Glovelier - Boécourt - La Caquerelle. Hier triffst du auf die Strasse die von Cornol (Les Rangiers) herkommt. Dieses kurze Strassenstück befährst du heute zweimal, das zweite Mal, wenn du vom Les Rangiers zurückfährst. Fahre weiter bis zu bis nächsten Kreuzung und biege ab Richtung St. Ursanne. 

Das historische Städtchen St. Ursanne musst, nein darfst du durchfahren und durch das Stadttor verlassen. Unmittelbar hinter dem Tordurchgang beginnt der zweite Pass der Col de la Croix.

Auch dieser Pass führt dich durch die wunderschöne Juralandschaft, hinauf zur Passhöhe auf 789 m.ü.M. und durch Wald und Wiesen hinunter nach Courtemautruy und weiter bis vor Courgenay, dem Endpunkt dieses Passes.

Kurz vor Courgenay zweigst du ab Richtung Cornol, denn hier beginnt der dritte Pass dieser Kurztour, der Übergang Les Rangiers.

Über die Route des Rangiers erreichst du nach einigen Kehren auf das Strassenstück das du bereits einmal befahren hast. Dieses Mal wählst du bei der kommenden Kreuzung aber die Richtung "Les Rangiers". Die Passshöhe auf 856 m.ü.M. erreichst du  in kürzester Zeit. Schalte wieder mal einen Halt ein, die Aussicht ist wirklich grossartig, vorausgesetzt du hast wirklich schönes Wetter erwischt.
Für die Talfahrt folgst du den Wegweisern Delémont. In Delémont folgst du der E7, der Route de Delémont und fährst über Courrendlin zum Ausgangspunkt der Tour, nach Moutier zurück. 

Eine Kurztour, sicher, aber schön!


Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 01.11.2014. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/motorrad_rundtour_jura_3_paesse.html