Töffausflug Santag

15. Töffausflug, Samstag, 14. August 2004

Eine stattliche Anzahl   Motorradfans nahmen auch dieses Jahr wieder mit ihren Maschinen am  Ausflug teil.
Abfahrt: 07.45 Uhr, Ankunft: 18.30 Uhr. Strecke: 265 km.

Route Hinfahrt: Steffisburg - Uttigen - Belp  (Morgenessen) Worb - Kirchberg - Messen - Aarberg - Murten - Garmiswil (Mittagessen).
Rückfahrt: Tafers - Marly - Broc - Châteaux-d'Oex - Zweisimmen - Reutigen - Längenbühl (Zvierihalt).

Sponsoren:           

                                    


Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.


Nach der "Befehlsausgabe" durch Hansruedi Schenk fahren wir - vorerst auf nassen -  Nebenstrassen Richtung Belp ins Campagna. Dort an der Aare erwartet uns ein reichhaltiges Morgenessen.


Nach einer Stunde Fahrt erster Zwischenhalt  und gegen Mittag der obligate Tankhalt für Maschinen, welche ohne Zwischentanken die ganze Strecke nicht schaffen. Zeit und Musse für einen gemütlichen Schwatz.




Das Wetter zeigt sich längst von seiner guten Seite. Die gemütliche Fahrt  durch eine wunderschöne Landschaft führt uns schliesslich nach Garmiswi. Hier wartet ein währschaftes Mittagessen auf uns; das ist auch nötig! Motorradfahren gibt Hunger!




Unsere Fahrt geht weiter durch das Waadt- und Freiburgerland langsam wieder dem Bernbiet zu. Immer nach einer Stunde wird angehalten. Beine vertreten, entspannen, miteinander plaudern, fachsimpeln über Nachteile und Vorteile der verschiedenenn Maschinen. Na - und die Unverbesserlichen brauchen doch ihre Rauchpause!




Im Restaurant Grizzlybär in Längenbühl beenden wir unsere Tour. Hier gab's noch Glace; - die war sooo gut, ich hab doch glatt vergessen zu fotografieren!



Unseren Sponsoren, - den Firmen SANTAG und MIELE - danken wir herzlich für diesen schönen Tag!

Auf Wiedersehn, - bis zum nächsten Jahr!

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/motorrad_santag2.html