Motorradtour Simplon - Centovalli - San Bernhardino

Zweitagestour

Zwei Tage frei, schönes Wetter - worauf warten wir? Schnell das Notwendigste gepackt und ab geht's Richtung Walliser-Sonnenstube. Wir sind nicht die Einzigen mit dieser Idee. Beim Auto- / Motorradverlad in Kandersteg herrscht ein richtiges Gedränge.

Infos zum Pass: Simplon, San Bernardino





Unsere Fahrt führt durchs Wallis und auf der sehr gut ausgebauten Strasse hinauf auf den Simplonpass. Den Halt benützen wir zur Besichtigung des mächtigen Denkmals, welches an die Grenzbesetzung 1939 - 1945 erinnert.



Weiter geht's - bei strahlendem Sonnenschein durch die imposante Gondoschlucht hinunter zur Grenze und dann weiter nach Domodossola. Wir haben Glück! Diesmal ist die Strecke ins Centovalli frei! Bereits zweimal mussten wir hier umkehren.



In Ponte Brolla angekommen entschliessen wir uns zu einem Abstecher in's romantische Valle Maggia zum malerischen Ort Moghegno und weiter zur weltbekannten Botta-Kirche in Mogno.



2. Tag: Gemütliches Morgenessen am Lago Maggiore - packen und ab per BMW Richtung San Bernhardino. Leider ist der Pass noch geschlossen, - fahren wir halt durch den Tunnel!



Unterwegs, - nach vielen durchfahrenen Kurven hinunter nach Andeer, - schalten wir einen Halt ein. Hier ist ein Naturereignis zu bewundern: Die Roflaschlucht. Sehenswert!



Leider verschlechtert sich das Wetter zusehens, Regen setzt ein. Nicht dass das etwa Töfffahrer gross entmutigt; aber die Kamera hat Regen nicht gern! So bleibt nichts anderes übrig als die Regenkombis anzuziehen und halt ohne Fotos nach Hause zu fahren.





Die Fahrt führt uns über die Autobahn Richtung Zürich, dann über den Hirzel und weiter nach Luzern. Die sonst so wunderschöne Route durch das Entlebuch durchfahren wir heute ebenfalls im Regen!

Dieser lässt erst nach, als wir den Schallenbergpass - unseren Hauspass - überqueren. Die Frühlingslandschaft, halb in Dunst und Regen - wunderschön. Glücklich und zufrieden, vollgetankt mit vielen Eindrücken fahren wir vollends nach Hause, das waren zwei Supertage.

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/motorrad_simplon.html