Passo di Foscagno (Italien) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Passo di Foscagno

Das italienische Zollausschlussgebiet, bis nach 1950 während 6 Monaten im Jahr von der Aussenwelt abgeschnitten, ist heute über drei Wege erreichbar, zweimal aus der Schweiz und einmal aus Italien selber.

1. Möglichkeit: Vom Ofenpass her durch den mautpflichtigen Tunnel Munt la Schera und dann dem Stausee Lago die Livigno entlang nach Livigno, dieser Zugang ist ganzjährig geöffnet.
2. Möglichkeit: Vom Berninapass her über die 1937 erstellte rund 20 km lange Strasse über den Forclaz di Livigno, der allerdings nur im Sommer geöffnet ist.
3. Möglichkeit: Von Bormio her über den neuerdings ganzjährig geöffneten Passo di Foscagno.

Ich habe den Foscagno von Livigno her Richtung Bormio - bei leider mässigem Wetter, ich wurde dann auch gehörig nass - befahren, dementsprechend die magere Bilderfolge. Die 36 km lange und mehrheitlich gut ausgebaute Strasse, es ist die SS301, führt von Livigno zuerst auf den kleinen Passo d'Eira. Das Dorf Trepalle beim Passo Eira auf einer Höhe von rund 2'250 m.ü.M. gelegen, gilt als eines der höchstgelegenen ganzjährig bewohnten Dörfer Europas.
Nach rund 13 km - schalte in der Karte unten die Kilometeranzeige ein - erreichst du die Zollstation nach Italien, zugleich Passhöhe auf 2'291 m.ü.M. Die Zollstation ist in Betrieb, im Zollausschlussgebiet gekaufte Waren müssen deklariert werden. Nun sinkt die Strasse und nach vielen Kurven erreichst du die teilweise schmucken Ortschaften San Carlo - Semogo - Valdidentro - Premadio die an der Strasse Richtung Bormio liegen.
Kurz vor Bormio, ca. bei km 35, kommst du zum Abzweig Richtung Stilfserjoch (Passo dello Stelvio). Fährst du nun da rauf oder weiter nach Bormo -Tirano oder über den Gaviapass? Dein Entscheid, - die Gegend ist überall schön.

Den Passo di Foscagno kannst du sehr gut in Rundtouren integrieren, ich wähle jeweils Sta. Maria im Münstertal als Ausgangspunkt.

Sta. Maria - Ofenpass - Tunnel Munt la Schera - Livigno  - Passo di Foscagno -  Bormio -  Stilfserjoch bis Abzweig Umbrailpass - Umbrail - Sta. Maria. (Oder umgekehrt!)

Sta. Maria - Münster - Sluderno - Spondigna - Stilfserjoch - Bormio - Passo di Foscagno - Livigno  - Tunnel Munt la Schera - Ofenpass - St. Maria. (Oder umgekehrt!)
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.




Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_ausland/foscagno.html