Col du Petit St. Bernard (Frankreich) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Col du Petit St. Bernard

Hinten im italienischen Aostatal, bei der Ortschaft Pré-St. Didier beginnt mit der Strasse SS26 / D1090 der Col Petit St. Bernard. (Kleiner St. Bernhard. Nach der Ortschaft La Thuile warten tolle Kurven! Die total 54 km lange Passstrasse endet im französischen Bourg-St.-Maurice. Die Strasse ist relativ gut ausgebaut und führt durch eine ganz tolle Landschaft. Die Passhöhe ist auf 2'188 m.ü.M und bildet zugleich die Staatsgrenze zwischen Italien und Frankreich. Dem Verfall preisgegebene Sperrverbauungen zeugen vom Kriegsgeschehen das leider auch diese Gegend nicht verschont hatte. Zwei Monumente sind nicht zu übersehen: Die Statue des Hl. St. Bernhard mit dem Hirtenstab und das Denkmal an die Kriegsgeschehnisse. Bei der Fahrt hinunter nach Bourg-St.-Maurice warten vor Seez wieder eine Serie toller Kurven und garantieren so, dass die Fahrt über den Kleinen St. Bernhard garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. 
In Seez  zweigt die Strasse ab Richtung Col d'Iseran (D902) und am Ende der Passstrasse in Bourg-St.-Maurice wartet die wundervolle Fahrt über den Cormet de Roselend. (D902)

Der Col du Petit St. Bernard bildet eine Teilstrecke meiner Tour von der Schweiz nach Nice. Route: Col de la Forclaz - Petit St. Bernard - Col d'Iseran - Col du Télégraphe - Col du Galibier - Col du Lautaret - Col d' Izoard - Col de Vars - Col de la Bonette-Restefond - Col de la Lombarde - Tendastrasse - Col de Brouis - Col St. Jean - Col de Braus - Col de Nice - Nice.

Rückreise: Nice - Steffisburg (Teils über die Route Napoleon, teils über kleine Pässe)
Hilfe zum Download der GPSies-Karte auf dein Navi.





Grössere Kartenansicht

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_ausland/petit_st_bernard.html