Col du Télégraphe (Frankreich) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Col du Télégraphe

Wahrscheinlich sind Sie über den Col d'Iseran gefahren und wollen weiter über den Col du Galibier. Gut so! Fahren Sie von Modane auf der D1066 oder E70 her nach St. Michel-de-Maurienne. Diese Ortschaft, im Département Savoie gelegen,  ist der Start zum Col du Télégraphe. 

Der Col du Télégraphe (D902)  ist dem Col du Galibier vorgelagert, deshalb ist auch auf der Hinweistafel bei der Autobahnunterführung "Col du Galibier" angeschrieben. Die Auffahrt zum Col du Télégraphe ist 11 km lang, mit einer Steigung von rund 9 %. Die Strasse ist gut ausgebaut und bietet teils einen prächtigen Ausblick. Unvermindert, nach einer scharfen Linkskurve sind Sie bei der Passhöhe auf 1'566 m.ü.M. angelangt.

Die Abfahrt zum Endpunkt des Passes in Valloire ist nur rund 6 km lang und bietet eher wenig Kurvenerlebnisse. Aber keine Angst, nach Valloire folgt der Col du Galibier, Kurven mehr als genug!

Der Col du Télégraphe bildet eine Teilstrecke meiner Tour von der Schweiz nach Nice. Route: Col de la Forclaz - Col du Petit St. Bernard - Col d'Iseran - Col du Télégraphe - Col du Galibier - Col du Lautaret - Col d' Izoard - Col de Vars - Col de la Bonette-Restefond - Col de la Lombarde - Tendastrasse - Col de Brouis - Col St. Jean - Col de Braus - Col de Nice - Nice.

Rückreise: Nice - Steffisburg (Teils über die Route Napoleon, teils über kleine Pässe)
Hilfe zum Download der GPSies-Karte auf dein Navi.





Grössere Kartenansicht

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_ausland/telegraphe.html