Le Milieu de Bienne / Place Centrale-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Le Milieu de Bienne / Place Centrale

Von Orvin (BE) auf 669 m.ü.M. gelegen, in rund 18 km Fahrt über den Le Milieu de Bienne / Place Centrale (1'288 m.ü.M.) nach  Cortébert (BE) das auf 680 m.ü.M. liegt. 
Von Biel aus erreichst du die Ortschaft Orvin bequem über die Route Principale. Mitten im Dorf  Orvin biegst du ab in Richtung Les Prés-d'Orvin, (Bild 2) und folgst der Strasse welche dich in rund 8 km Fahrt höher und höher bis hinauf zur Passhöhe, angeschrieben mit "Zentralplatz", auf 1'288 m.u.M. bringt. Schalte doch unten in der Karte die km-Anzeige ein, dann kannst du dir Strecke bequem verfolgen. Diese Bergfahrt, - eine gemütliche wunderschöne Strecke welche dich durch die typische Juralandschaft führt. (Bilder 3 - 14) Das erste kurze Strassenstück durch den Wald in Richtung Cortébert, war bei meiner Fahrt noch Naturstrasse, die Asphaltierungsarbeiten waren aber voll im Gang. Ab 2013 ist die ganze Strecke mit Belag versehen. Weiter geht die Fahrt durch die erneut so typische Juraweidenlandschaft mit den vielen einzeln stehenden Tannen. Bei km 11, bei einer alten Militärsperre, wird die Strasse deutlich schmäler, anschliessend fährst du hoch über einer Schlucht weiter talwärts. (Bilder 15 - 19) Es folgt gegen Milieu de la Montagne hin wieder offenes Weideland, bevor die Strasse erneut im Wald verschwindet und dich in weiten Kehren ins Tal führt. Bei km 17 verlässt du den Wald und erreichst nach wenigen Hundert Metern Cortébert, den Endpunkt dieses wirklich romantischen Passübergangs. Dies Tour kann ich dir sehr empfehlen.
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.


Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 03.12.2014. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_schweiz/le_milieu_de_bienne.html