Osterbüel-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Osterbbüel

Von Urnäsch (AR)  das auf 826 m.ü.M. liegt in gut 8 km Fahrt über den Osterbühl-Übergang (Passhöhe 1'068 m.ü.M.) nach Bächli. (Gemeinde Hemberg SG) das auf 870 m.ü.M. liegt.

Folge in Urnäsch dem weissen Wegweiser in Richtung Hemberg. (Bilder 2+3) Das durchgehend asphaltierte Strässchen steigt schnell an und gibt den Blick hinunter auf das stattliche Dorf Urnäsch frei. Auch dieser Übergang führt dich durch die hügelige Appenzellerlandschaft, vorbei an gepflegten Häusern und durch eine intakte Natur. Den höchsten Punkt die "Egg" auf 1'068 m.ü.M. erreichst du kurz vor km 4. (Bilder 11-13). Schalte doch unten in der Karte die km-Anzeige ein, dann kannst du die Route bequem verfolgen oder nach dem Klick auf das runde Google-Earth-Symbol sogar abfliegen.

Genau so wie bei der Bergfahrt verhält es sich auch bei der Talfahrt: Eine wunderschöne Landschaft breitet sich aus, - ich liebe diese Gegend. Kurz vor km 6 verlässt du den Kanton Appenzell Ausserrhoden und wechselst in den Kanton St. Gallen. Bald erreichst du den Endpunkt des Osterbühl-Übergangs die kleine Gemeinde Bächli. 
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Der Osterbühl-Übergang kann gut in eine Rundtour integriert werden: Urnäsch - Osterbühl - Bächli - St. Peterzell - Riegelschwendi - Krummenau - Neu St. Johann - Schwägalp - Urnäsch.

Weitere Tour: Urnäsch - Tüfenberg - Schönengrund (AR) - Bächli (SG) - Osterbühl - Urnäsch. 

Das aktuelle Wetter: Fahre mit der Maus über das Wettersymbol.



Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 18.03.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_schweiz/osterbuel.html