Motorradtour: Ohne Autobahn durch die Schweiz

Koblenz (D) - Verbania (I)   über 5 Pässe

Von Koblenz nach Verbania oder umgekehrt 
Du kommst vom Schwarzwald her und willst durch die Schweiz nach Italien weiterreisen. In der Schweiz willst du etwas sehen, - das braucht etwas Zeit - also durchfahren wir das Land nicht einfach möglichst schnell auf der Autobahn. Ich hole dich mit meiner Tour an der Grenze in Koblenz ab und führe dich durch sechs Schweizerkantone nach Italien.

Du bist in Koblenz im Kanton Aargau, fahre nun auf der Kantonsstrasse Richtung Baden bis Dietikon, jetzt bist Du für eine kurze Zeit im Kanton Zürich. In Dietikon beginnt der erste Pass, der Mutschellen der dich nach Bremgarten - nun wieder im Kanton Aargau - bringt.
Fahre weiter Richtung Wohlen - Sarmenstorf - Dürrenäsch - Unterkulm. In Unterkulm geht's hoch auf den Böhler, der in Schöftland endet.

Habe ich dein Interesse geweckt? Dann lies bitte nach der Karte weiter.




Weiter geht die Fahrt Richtung Sempachersee - nunmehr im Kanton Luzern - bis Luzern. Hier folgst du den Wegweisern Richtung Interlaken. Fahr den Gestaden des Vierwaldstättersees entlang Richtung Hergiswil - Alpnachstad, jetzt bist du im Kanton Nidwalden. Ab Lungern folgt der Brünigpass der dich hinüber in den Kanton Bern bringt. Den Brünig fährst Du nicht zu Ende. Unterwegs zweigst du ab Richtung Grimsel. Der Grimselpass beginnt dann in Innertkirchen und endet in Gletsch, nunmehr bist du im Kanton Wallis.

In Gletsch zweigst du nach rechts ab Richtung Oberwallis (Goms). Bereits aber in Ulrichen zweigst du ab in Richtung Nufenenpass. Dieser Pass bringt dich nach Airolo, - nunmehr bist du im Kanton Tessin. Der Nufenen ist übrigens der zweithöchste schweizerische Pass der mit Motorfahrzeugen befahren werden darf. (Passhöhe 2'478 m.ü.M, nur noch überragt vom Umbrailpass 2'503 m.ü.M.)

In Airolo wechselst du auf die alte Gotthardstrasse und fährst gemütlich das Tessin hinunter. Ich schreibe gemütlich, es lohnt sich nämlich alleweil einen  Blick auf die Verbauungen der Gotthard-Eisenbahn und der Autobahn zu werfen.

Bei Bellinzona zweigst du ab Richtung Locarno, fahre dem Lago Maggiore entlang, überquere bei Piaggio di Valmara die Staatsgrenze und du hast dann in Verbania Anschluss an das italienische Autobahnnetz.

In der Schweiz habe ich nur mautfreie Strassen in die Tour integriert. Streckenlänge: 380 km.

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 23.01.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/paesse_schweiz/transit_3.html