Motorradrundtour Appenzell 1

4 Pässe-Fahrt durch die Kantone Appenzell IR, AR und St. Gallen

Als Start und Ziel dieser  50 km langen wunderschönen Rundtour über 4 Pässchen im Gebiet Appenzell, habe ich Appenzell, den Hauptort des Kantons Appenzell IR gewählt.

Den Startort erreichst du bequem via Autobahn A1 Richtung St.Gallen - Herisau - Hundwil. Die Anfahrtsroute - vielleicht eher über Haupt- und Nebenstrassen überlasse ich natürlich dir. Mit Hilfe der GPSies-Kartenfunktionen ist es sehr einfach möglich, die Route ab deinem Wohnort zu starten. Klicke dazu in der Karte unten auf "Details", die Karte öffnet sich in einem neuen Fenster. Scrolle bis "Route berechnen von". 

Noch ein Tipp: Schalte den Vollbildmodus und dann die Anzeige "km" ein, so kannst du die Route bequem verfolgen. Wenn du auf "Mehr" klickst, kann die Route auch in den verschiedenen Google Maps Ansichten betrachtet werden. Die 4 Pässe dieser Tour haben eine eigene Seite innerhalb meiner Homepage, schau dir die Infos und Bilder an, klicke einfach auf den entsprechenden fettgedruckten Link.
Diese Tour kannst du gut mit der Tour Appenzell 2 kombinieren.
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.




Als Start und Ziel dieser kleinen Rundtour habe ich den Kreisel am Rande von Appenzell gewählt. Appenzell ist der Hauptort des Kantons Appenzell IR. Du wirst auf dieser Tour auch in das Gebiet des Kantons Appenzell AR fahren, hier ein kleiner geschichtlicher Überblick über die beiden Halbkantone Appenzell.

Fahre vom Kreisel aus über die Umfahrungsstrasse bis zur Abzweigung Richtung Eggerstanden (ca. km 1.5), dazwischen liegen noch zwei Kreisel! Biege in Richtung Eggerstanden ab und fahre über den Hölzisberg hinüber nach Eichberg (km 11) im Kanton St. Gallen.


Halte dich im Dorf Eichberg links und fahre auf der Eichbergstrasse über Büel - Hinterforst - Bächis - nach Altstätten. (km 17) Hier folgst du dem Wegweiser Trogen, die gut ausgebaute Strasse bringt dich hinauf auf den Ruppenpass.


Der Ruppenpass bietet wunderbare Weitsicht. Die Strasse windet sich hinauf zur Landmark. Hier verlässt du den Kt. St. Gallen wieder und fährst für wenige Meter im Gebiet Appenzell IR um dann in den Kanton Appenzell AR zu wechseln. Schau dir das mal genauer auf der Karte an!


Ich empfehle dir von der Landmark aus, (km 25) nach rechts einen kurzen Abstecher nach St. Anton zu machen, da ist - entsprechendes Wetter vorausgesetzt - die Weitsicht geradezu phänomenal. Zurück bei der Landmark fährst du weiter Richtung Trogen.  Die Strasse sinkt gemächlich, du wirst feststellen, auch diese Seite des Passes ist wunderschön.


Nach der gemütlichen Talfahrt erreichst du bei km 30 Trogen, dies unmittelbar beim prächtigen Landsgemeindeplatz. Trogen ist der Hauptort des Kantons Appenzell AR. Bis 1997 wurde hier alle 2 Jahre die Landsgemeinde abgehalten.



Direkt gegenüber der Kirche ist der Eingang in die Strasse,  - Wegweiser Appenzell / Gais - welche dich hinauf auf die Wissegg wieder auf 903 m.ü.M. bringt. Ein kleines, liebliches Pässchen, fahre langsam hinunter nach Bühler und geniesse die Fahrt.



Der Wissegg-Übergang ist gut ausgebaut, die ländliche Landschaft ist irgendwie bilderbuchartig, überhaupt wirkt die Gegend im Appenzellerland auf mich immer verträumt und friedlich. Geniesse einfach die Fahrt, bis du bei km 36 in Bühler unten ankommst.



In Bühler angekommen biegst du nach rechts ab auf die Hauptstrasse, fährst neben dem Bahnhof der roten Appenzeller-Bahnen AB vorbei und kurvst rund 3 km auf der gut ausgebauten Strasse bis Teufen AR.



Den stattlichen Ort Teufen AR streifst du nur am Rand. Die Strasse von Bühler her mündet in den  Kreisel unten. In der Kreiselmitte steht eine Bauskulptur, den Kreisel kannst du nicht verpassen. Folge dem Wegweiser Schlatt-Haslen / Appenzell. Nur so als Info: Kurz vor km 41 verlässt du den Kanton Appenzell AR wieder, du bist erneut in Appenzell IR! 



Kurz vor km 43 erreichst du die Ortschaft Schlatt-Haslen. Biege bei der Kirche nach links ab und folge der Strasse hinauf auf den Leimensteig, den vierten Pässübergang deiner Appenzellertour. Das teils eher schmale Strässchen, - aber in gutem Zustand, - führt dich noch einmal hinauf auf fast 1000 m.ü.M., die Landschaft fasziniert! Wenn du das Dorf Schlatt passiert hast, sinkt die nunmehr wieder breitere Strasse, du triffst nach km 49 auf die Hauptstrasse Richtung Appenzell.



Wenn alles klappt, - und das tut es doch bei dieser guten Routenbeschreibung, - solltest du nun wieder zurück beim Startkreisel in Appenzell sein. Einfach fahren und geniessen musst / darfst du selber.
Gut 50 km lang ist diese kleine Rundfahrt durch die Hügellandschaften des lieblichen Appenzellerlandes. Jede Wette die Tour wird dir gefallen! Viel Spass beim Erkunden unserer Heimat, - pass dabei auf dich auf.


Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 01.04.2013. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/touren_schweiz/appenzell_1.html