Motorradtour Fully - Ovronnaz - Leytron 

Fahrt von Fully (VS) hinauf nach Chiboz, hinüber nach Ovronnaz (VS) und hinunter nach Leytron (VS)

Das typische Weindorf Fully (VS) im Bezirk Martigny, liegt auf der Nordseite des Rhonetales auf 461 m.ü.M. Fully ist Start deiner Tour. Auf asphaltierter Strasse, teils über enge Kehren, fährst du hinauf nach Chiboz. Nun folgt eine anspruchsvolle Natur- und Schotterstrecke hinüber nach Ovronnaz. Der letzte Teil der Tour, führt dich - wieder auf asphaltierter Strasse - über wunderschön zu fahrende Kurven hinunter nach Leytron,  das auf 485 m.ü.M. liegt. Die Streckenlänge beträgt 24.4 km, davon rund 6.5 km Natur- und Schotterstrasse. Der höchste Punkt liegt - ab Fully - bei km 9.5 auf 1'405 m.ü.M..

Tipp: Klicke in der Karte oben links auf den Dateinamen, die Karte öffnet sich in einem neuen Fenster. Hier findest du die örtlichen Wetterangaben, schalte den Vollbildmodus und allenfalls die Anzeige "km" ein, so kannst du die Route bequem verfolgen. Mit Klick auf das Stapelsymbol kannst du die Route in verschiedenen  Ansichten betrachten. Unter "Weitere Aktionen" findest du die Google Earth Animation der Strecke. 
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.




Die absolut gut befahrbare Naturstrasse beginnt ausserhalb der kleinen Ortschaft Chiboz, bei ca. km 9. Zwischen km 11.5 und 13 verdient das Trasse den Namen "Gut befahrbare Schotterstrasse". Dann folgt bis kurz vor Ovronnaz - ca. km 15.5 - wieder gut befahrbare Naturstrasse. Totale Natur- Schotterstasse also rund 6.5 km.

Nun kommt wieder Naturstrasse. Biege weiter vorne ab in Richtung Ovonnaz. Nach dem Gefahrensignal "Steinschlag" wird die Naturstrasse zur gut befahrbaren Schotterstrasse. Alsbald führt dich der Weg der Felswand entlang mit einer Traumsicht hinunter ins Rhonetal. VORSICHT ist auf auf dieser Teilstrecke geboten. 

Nach dieser Stelle wird das Trasse wieder besser, bald erreichst du einen kurzen Tunnel. Der Tunelleingang oder -ausgang ist der Fotopunkt - falls die Tour im Pässewettbewerb aufgenommen wird. Bis kurz vor Ovronnaz bleibt dir die gut fahrbare Natur-/Schotterstrasse noch erhalten.

Die Strasse von Ovonnaz hinunter ins Rhonetal ist gut ausgebaut. Wunderschön befahrbare Kurven sind das Tüpfchen auf dem bekannten "i" dieser eher anspruchsvollen aber wunderschönen Tour. 

Du bist in Leytron angekommen, eventuell etwas müde, aber du bist stolz diese Tour gefahren zu haben. Gute Fahrt, denke daran: Vorsichtig fahren.

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2017. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://motofun.ch/touren_schweiz/ovronnaz.html