Lukmanier-Pass (Schweiz) mit dem Motorrad

Bericht, Fotos und Route zur Motorradtour über den Lukmanier

Die 61 km lange Lukmanier-Passstrasse (Pso del Lucomagno) verbindet den Kanton Tessin mit dem Kanton Graubünden. Die Passtrasse beginnt im italienisch sprechenden Biasca  im Tessin und endet in der deutsch- und romanisch sprechenden Ortschaft Disentis / Mustér im Bündnerland. Die Strasse ist sehr gut ausgebaut beginnt, mit max. 10 % Steigung wird die Passhöhe in 1'914 m.ü.M. erreicht. Eine Fahrstrasse besteht seit 1877.

Der Lukmanier lässt sich gut in eine wunderschöne Tagestour integrieren, z.B. Start in Andermatt - Oberalppass - Disentis - Lukmanierpass - Biasca - Airolo - Nufenenpass - Ulrichen - Gletsch - Furkapass - Andermatt.

Tipp: Klicke auf den Passnamen, die Karte öffnet sich in einem neuen Fenster. Schalte den Vollbildmodus und allenfalls die Anzeige "km" ein, so kannst du die Route bequem verfolgen. Mit Klick auf "Mehr", kannst du die Route in verschiedenen  Ansichten betrachten. Wenn du in der Karte Google Earth KML einstellst, dann Download, wird dir die Route in Google Earth angezeigt.
Das aktuelle Wetter: Klicke im Vollbildmodus auf den den Button "Wetter".
Hilfe zum Download der Karte auf dein Navi.

Weitere Bilder - nebst den unten eingefügten Bildern - findest du, wenn du die Karte mit Klick auf den Passnamen öffnest und nach unten scrollst bis "Picasa Web Albums". 



Grössere Kartenansicht

Alle Unterlagen: © Hermann Ryter 

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.11.2019. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch - Private Homepage: www.ryter-hermann.ch

Home (www.motofun.ch) - übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: https://motofun.ch/paesse_schweiz/lukmanier.html